slewo.com Vorteile
  • Kauf auf Rechnung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
  • sicher - Käuferschutz
slewo.com Ratgeber
Mein Warenkorb
0 Artikel0.00 €
zum Warenkorb
0
0741 511 670-0

Hausstaubmilben

slewo.com Möbel, Matratzen und mehr Ratgeber

Der Begriff Hausstaubmilben leicht erklärt

Hausstaubmilben
Die sich fast ausschließlich von Hautschuppen ernährenden winzig kleinen Hausstaubmilben mögen es gerne feucht, warm sowie dunkel und vermehren sich rasend schnell. Die 0,1 bis 0,5 mm groß werdende Hausstaubmilbe zählt zur Familie der Gliederfüßer und ist ein fester Bestandteil des natürlichen Ökosystems.

Es ist nicht unüblich, dass in einer Doppelbett-Matratze über eine Millionen Hausstaubmilben „leben“, die dementsprechend viel Milbenkot erzeugen. Milben übertragen zwar keine Krankheiten auf den Menschen und meiden den Körperkontakt, trotzdem reagieren Menschen allergisch auf den Milbenkot.

Nahrungsgrundlage für bis zu 100.000 Hausstaubmilben bilden Hautschuppen, von denen jeder Mensch täglich etwa 1,5 g absondert. Der von den Milben produzierte Kot enthält Eiweiß und sorgt in Verbindung mit dem Hausstaub für Allergien.