slewo.com Vorteile
  • Kauf auf Rechnung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
  • sicher - Käuferschutz
slewo.com Ratgeber
Mein Warenkorb
0 Artikel0.00 €
zum Warenkorb
0
0741 511 670-0

Babybettwäsche – Funktional und trotzdem schick

Für frischgebackene Eltern gibt es kein größeres Wunder als das neue Familienmitglied. Natürlich möchte jedes Elternteil dem kleinen Wesen nur das Beste bieten, es beschützen und verwöhnen – und zwar in jedem Bereich. So stellen sich junge Eltern früher oder später auch die Frage nach der optimalen Babybettwäsche. Welche Stoffe sind am besten geeignet? Welche Funktion sollte die Bettwäsche erfüllen und was brauchen Babys überhaupt zum Schlafen?


Die erste Zeit mit dem neuen Familienmitglied


In den ersten Lebenswochen fühlen sich Babys vor allem in einer Wiege oder in einem Stubenwagen am wohlsten. Alles, was so ein Schlafplatz benötigt, ist ein Matratzenbezug und ein Nestchen. Kopfkissen und Bettdecken sollten bis zur Vollendung des ersten Lebensjahrs aus Sicherheitsgründen dem Bettchen des Babys fernbleiben. In den ersten Lebensmonaten fühlt sich das Baby in einem Schlafsack am wohlsten. Achten Sie bei der Wahl des Matratzenbezugs darauf, dass es sich um atmungsaktives Material handelt – Baumwolle ist dabei immer eine gute Lösung.


Die Zeit nach dem ersten Lebensjahr


Ist das Baby ein bisschen größer und fühlt sich im Beistellbettchen bereits ein wenig eingeengt, muss ein neues Bett her. Hierzu benötigen Sie dann auch passende Kinderbettwäsche. Auch hier gilt: Für Bettbezug, Kissen und Decken sollten Sie ein Material wählen, das atmungsaktiv und am besten ebenfalls frei von Allergenen oder Ähnlichem ist. Ebenfalls wichtig ist ein Schonbezug für Ihre Matratze, falls die Windel in den Nachtstunden als Nässeschutz nicht ausreicht. Es ist ebenfalls von Vorteil, nicht nur ein Set Babybettwäsche anzuschaffen, sondern auch Bettwäsche zum Wechseln im Schank liegen zu haben.

Achten Sie bei der Wahl der Babybettwäsche auch auf die Größenangaben, denn selbst für die Kleinsten gibt es Matratzen, Kissen und Decken in unterschiedlichen Größen.

Die besten Materialien für Babybettwäsche


Wie wir bereits erwähnt haben, sollten der Bettbezug sowie Bezüge für Kopfkissen und Decken möglichst frei von Schadstoffen sein. Der Organismus der Kleinsten ist noch nicht so robust wie der unsere und so sollten Sie bei der Wahl der Babybettwäsche auf Qualitätssiegel achten. Von allen Materialien eignet sich Baumwolle besonders gut für Babytextilien wie Bettwäsche oder auch für den Schlafsack. Auch hier gibt es allerdings unterschiedliche Varianten des Materials und jede davon zeichnet sich durch spezifische Merkmale wie Oberflächenbeschaffenheit und Dichte aus.

Diese Arten von Baumwollbettwäsche gibt es unter anderem:
  • Linon: Besonders dichtes Material und eine glatte Oberfläche, vor allem für Kopfkissen und Deckenbezüge verwendet
  • Biber: Dichtes Material, entweder einseitig oder beidseitig ein wenig angeraut, besonders kuschelig und warm
  • Jersey: Sehr dehnbar, vor allem bei Spannbettlaken verwendet
  • Frottee: Gewebt oder gewirkt, besonders kuschelig und wärmend. Am besten für die kalten Monate geeignet
Babybettwäsche

Eigenschaften, die für Babybettwäsche wichtig sind


Bestimmt möchten Sie, dass Ihre Babybettwäsche nicht nur funktional sondern auch schön anzusehen ist. Das ist natürlich verständlich, allerdings sollten Sie darauf achten, dass an der Bettwäsche und auch an dem Schlafsack keine verschluckbaren Kleinteile angebracht sind. Dabei kann es sich nicht nur um Dekorationen handeln sondern auch um abgelöste Knöpfe oder Teile des Reißverschlusses.

Auch ist es von Vorteil, wenn Bettbezug und Co. sowohl pflegeleicht als auch strapazierfähig sind. Babybettwäsche wird nämlich häufig gewechselt und gewaschen –die Bettwäsche sollte nämlich auch noch nach längerem Gebrauch wie neu aussehen und nicht nach der zweiten Wäsche bereits erste Verschleißerscheinungen zeigen. So sollten Sie versuchen, stets auf gute Qualität und hochwertige Verarbeitung zu achten, damit Sie noch lange etwas von Ihrer Bettwäsche haben.

Es gibt eine große und schöne Auswahl an unterschiedlichsten Arten von Babybettwäsche und wenn Sie sich an die oben beschriebenen Merkmale halten, stehen Ihrem kleinen Schützling viele erholsame Nächte vollen Geborgenheit bevor und Sie freuen sich über das gute Gefühl, Ihrem kleinen Liebling nur das Beste zu bieten.

Bildquelle: ©iStock.com - Nick_Thompson & VadimPO