slewo.com Vorteile
  • Kauf auf Rechnung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
  • sicher - Käuferschutz
slewo.com Ratgeber
Mein Warenkorb
0 Artikel0.00 €
zum Warenkorb
0741 511 670-0

Rundbetten

Wenn die Schlafwelt eine Scheibe ist

Rundbetten brechen mit den gängigen Normen. In ihnen zu schlafen eröffnet die Idee eines unbegrenzten Schlafes. Es gibt kein oben und unten – sondern nur die Schlafposition, die gegenwärtig eingenommen wird.

Kausal stellt sich die Frage: warum liegen wir eigentlich seit Anbeginn unseres Lebens in eckigen Betten? Kindebetten sind rechteckig genormt. Lediglich Kinderwiegen bilden hier eine Ausnahme. Zählen aber auch nicht zu der Gattung der Betten. Später verändern wir unsere Schlafgewohnheiten kaum noch. Hat man in der Jugend zumeist ein 90cm-Singlemaß, wird zumeist mit fortschreitendem Alter Doppelbett gewechselt.

Die geniale Kombination aus Rundbett und Wasserbett

Wer es extravagant liebt, dem bietet ein rundes Wasserbett die Erfüllung einer individuellen Schlafidee. Auf Wasser betteten sich bereits die Perser weit vor unserer Zeitrechnung. War es lange vergessen, erlangte es in den 1980ern mit neuer Technik zur Renaissance.

Das Schlafumfeld – beginnend mit dem Raum und endend mit der Unterlage – nimmt erheblichen Einfluss auf unsere Gesundheit. Abhängig von Bewegungsaktivität, Tiefschlaf- und Traumphasen sind die Bedürfnisse an ein Bett sehr individuell. Schlafmedizinische Gesichtspunkte sollten bei der Wahl des richtigen Rundbettes aus diesem Grund nicht missachtet werden. Neben den rationalen Aspekten, muss aber auch die Optik mit den eigenen Vorstellungen und der restlichen Einrichtung harmonieren. Inspirationen hierfür sind:
  • Ein Rundbett mit einer Samtstoff umzogenen Polsterlehne
  • Wer keine Orientierungspunkte wünscht, der entscheidet sich für die randlose Variante
  • Flach, tief oder Höhenverstellbar – liegen am Boden, wie in gefühlter Himmelsnähe ist möglich
Übrigens: Für spezifische Wünsche ist eine Maßanfertigung möglich. So können Elemente von Designerbetten oder Polsterbetten integriert werden.

Wie man sich bettet, so liegt man auch

Gängig für die Rundbetten sind Kaltschaummatratzen, die es beispielsweise mit 7-Zonen-Untergliederung gibt. Wahlweise kann sind runde Matratzen aber auch in Latex oder Visco erhältlich.

Der Durchmesser der Diagonalen kann standardmäßig bis zu 280cm betragen. So dass das Liegemaß mindestens einem handelsüblichen Doppelbett gleicht, jedoch auch deutlich größer ausfallen kann. So kann man sich zu zweit herrlich verlieren.