slewo.com Vorteile
  • Kauf auf Rechnung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
  • sicher - Käuferschutz
slewo.com Ratgeber
Mein Warenkorb
0 Artikel0.00 €
zum Warenkorb
0
0741 511 670-0

Einschlafrituale

So ist Ihnen ein erholsamer Schlaf gewiss

EinschlafritualeKennen Sie das: Sie können einfach nicht einschlafen, obwohl Sie so müde sind? Oftmals fällt es besonders nach anstrengenden Arbeitstagen schwer, in eine wohl verdiente Nachtruhe zu finden. Doch nicht nur Erwachsene kennen dieses Problem. Auch Kinder sind leider viel zu oft betroffen. Mit welchen Einschlafritualen sowohl Erwachsene als auch Kinder und Babys eine angenehme Nachtruhe erzielen, lesen Sie hier.


Einschlafrituale für Babys: von Beginn an kinderleicht in den Schlaf finden


Grundsätzlich gilt, dass Babys schon bald nach der Geburt einen festen Tagesablauf haben sollten. Ein immer wiederkehrender Ablauf hilft den Kleinen dabei, zu entspannen und in den Nachtschlaf zu finden. Etwa ab einem Alter von sechs Monaten ist das Baby bereit für erste Einschlafrituale. Lassen Sie den gesamten Abend nach einem bestimmten Schema ablaufen: beispielsweise Abendbrei, Ausziehen, Wickeln, Schlafanzug anziehen, Gute-Nacht-Schoppen oder Stillen. Dann im Babybett angekommen lesen Sie dem Baby eine Gute-Nacht-Geschichte vor. Alternativ singen Sie ihm ein Schlaflied oder lassen Sie seine Lieblings-Spieluhr laufen.

Wichtig ist, dass das Baby eine Regelmäßigkeit feststellen kann. Der Ablauf wird ihm vertraut. Schnell wird so vom Tagesrhythmus auf den Nachtmodus umgeschaltet. Und sollte alles nichts helfen, gibt es ja immer noch den Schnuller. Mit diesem schnullen sich viele Babys in den Schlaf.


So schlafen Kinder schnell ein: Tipps für Eltern und Großeltern


Natürlich ändern sich mit fortschreitendem Alter auch die Einschlafgewohnheiten der Kinder. Während bei Babys ein fester Ablauf wichtig war, ist bei etwas größeren Kindern neben dem festen Ablauf auch Phantasie gefragt. Jedes Kind ist anders, hat andere Vorlieben und Interessen. Welches Einschlafritual für Ihr Kind das Beste ist, müssen Sie selbst herausfinden. Wir haben ein paar Vorschläge:

  • Gemeinsames Kuscheln im Bett, dabei wird vom Tag erzählt.
  • Gute-Nacht-Gebet: eventuell mit einem Gebetswürfel arbeiten.
  • Gute-Nacht-Geschichte: Diese sollte nicht länger als zehn Minuten dauern
  • Hörspiel einlegen: besonders bei größeren Kindern eine Alternative zum klassischen Vorlesen.
  • Nachtwächter-Rundgang: Ist das Kind ängstlich, gehen Sie zusammen vor dem Schlafengehen durch die Wohnung. Schauen Sie gemeinsam, dass alle Rollläden geschlossen sind und dass das Kind keine Angst vor lauernden Gefahren hat.

Einschlafrituale für Erwachsene: alles andere als absurd

Auch erwachsene Menschen haben Einschlafrituale, die durchaus sinnvoll und hilfreich sind. Die meisten schaffen es nicht, vom Stress des Tages abzuschalten. In den Köpfen kreisen Gedanken aus dem Büro, von der Kindererziehung, der nächsten Steuererklärung und so weiter. In diesen Momenten helfen Einschlafrituale.

Wer Mühe hat, abschalten zu können, sollte die „Progressive Muskelentspannung“ nach Jacobsen ausprobieren. Verspannte Körperteile werden Schritt für Schritt entspannt. Viele Krankenkassen und Volkshochschulen bieten Kurse an. Später können Sie die Muskelentspannung unter Eigenregie zu Hause durchführen.

Ab einer bestimmten Uhrzeit, beispielsweise 21 Uhr, sollten Sie keine Arbeiten mehr durchführen: weder geschäftlich noch im Haushalt. Das dreckige Geschirr kann bis zum nächsten Morgen warten. Wir empfehlen Ihnen, im Bett nicht fernzusehen. Schmökern Sie stattdessen in einem Buch Ihrer Wahl. Sie werden sehen, dass sich die Müdigkeit schleichend nähert.

Auch das Lüften des Schlafzimmers ist ein beliebtes Ritual. Sorgen Sie so für eine angenehme Frische im Schlafraum. Muten Sie Ihrem Körper nach 21 Uhr keine schweren Speisen und keinen Alkohol mehr zu. Gönnen Sie sich eine gesunde Portion Schlaf, sodass Sie am nächsten Morgen gestärkt für den Tag wieder aufwachen. Damit dies gelingt, sollten Sie unsere Einschlafrituale beherzigen und sich eine hochwertige Matratze leisten, die Sie bei slewo im Onlineshop zu einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis bestellen können.

Quelle: iStock matka_Wariatka & dolgachov