slewo.com Vorteile
  • Kauf auf Rechnung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
  • sicher - Käuferschutz
slewo.com Ratgeber
Mein Warenkorb
0 Artikel0.00 €
zum Warenkorb
0
0741 511 670-0

Kalender selber basteln

Ideen und Anregungen

Kaufen kann jeder, aber die wenigsten Menschen nehmen sich die Zeit dafür, ihren Lieben etwas Selbstgebasteltes zu schenken oder damit das eigene Heim zu verschönern. Wenn auch Sie einen Kalender selber bauen möchten, zeigen wir Ihnen, wie Sie dabei am besten vorgehen und welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen.


Vorbereitung ist das A und O


Wer einen Kalender selber basteln will, kommt um einige vorbereitende Schritte nicht herum. Dazu gehört die Überlegung, um welche Art Kalender es sich handeln soll. So können Sie die zwölf Monate des Jahres beispielsweise auf einem einzigen großen Papierbogen aufzeichnen oder Sie kaufen einen spiralgebundenen Blanko-Kalender, den Sie gestalten.

Eine schöne Idee ist es, einzelne Monatsblätter an einem Band zu befestigen und als eine Art Girlande anzubringen. Es kann auch ein ganz kleiner Taschenkalender sein, den Sie basteln und bunt bemalen – wie Sie sehen, sind Ihrer Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Welche Utensilien Sie auch für Ihren Kalender benötigen, Sie können diese unkompliziert online oder in einem Bastelfachgeschäft Ihrer Stadt erwerben.

Auch wenn es vom jeweiligen Kalender abhängt, welche Utensilien Sie genau benötigen, gibt es eine Grundausstattung, die jeder Bastelfreund haben sollte:

  • Schere
  • Kleber
  • Lineal
  • Buntstifte bzw. andere Malutensilien
  • Bunte Papierbögen in unterschiedlichen Größen
Auf zahlreichen Webseiten finden sich viele kreative Ideen samt kompletter Anleitung zum Basteln, die Sie zur Inspiration nutzen können.
Kalender basteln zum Advent

Fotokalender: Die „Klassiker“ unter den selbstgebastelten Kalendern

Kaum etwas ist persönlicher als ein Fotokalender. Diesen können Sie ganz einfach selber basteln und benötigen dafür auch nicht viele Utensilien. Zunächst einmal geht es darum, die passenden Fotos für den Bastelkalender auszusuchen. Machen Sie sich im Vorfeld Gedanken darüber, wie groß der Fotokalender sein soll und wählen Sie eine entsprechende Größe für die Bilder aus.

Wenn Sie sich für einen vorgefertigten Blanko-Kalender entscheiden, können Sie die Fotos einfach an entsprechender Stelle einkleben und den Kalender zusätzlich mit bunten Farben verzieren. Wenn Sie den Kalender selber basteln, dann können Sie sich noch mehr kreativ austoben und erhalten am Ende einen einmaligen Fotokalender, der Sie das ganze Jahr lang mit schönen Motiven erfreut.


Basteln mit der ganzen Familie – Ein ganz besonderes Geschenk für Ihre Lieben


Wollen Sie einem Familienmitglied einen außergewöhnlichen Kalender schenken, dann weihen Sie ruhig die restliche Familie in Ihr Vorhaben ein. Es macht riesigen Spaß, gemeinsam ein außergewöhnliches Geschenk zu basteln. Malen, kleben, zeichnen und entwerfen Sie gemeinsam und genießen Sie die Zeit, die Sie dadurch miteinander verbringen. Wo viele Ideen auf einmal zusammenkommen, kann nur ein verrücktes, buntes und ganz persönliches Endergebnis entstehen, über das sich jeder Beschenkte freuen wird.


Adventskalender selber basteln – Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf


Vor allem, wenn es einen Adventskalender geht, haben Sie beim Basteln besonders viele Variationsmöglichkeiten. Hängen Sie kleine Beutel an die Wand und befüllen sie mit Leckereien und kleinen Spielsachen. Basteln Sie strong>kleine Pappkästchen, malen Sie diese bunt an und befestigen Sie an einem schönen Ast, den Sie in eine Vase stellen. Wer es sich ganz einfach machen möchte, kann einen fertigen, aber leeren Adventskalender kaufen, schön verzieren und wiederum mit kleinen Geschenken befüllen.

Sind Sie begabt, was Stricken angeht? Dann stricken Sie doch einfach bunte Söckchen und befestigen diese an einem schönen Band. Anschließend können Sie sich Tag für Tag an den strahlenden Gesichtern Ihrer Liebsten freuen, wenn Sie voller Vorfreude zu dem selbstgebastelten Adventskalender stürmen.

Wenn es ans Basteln geht, sollte auch das Umfeld stimmen. Sorgen Sie für ein störungsfreies Umfeld und nehmen Sie sich auch genügend Zeit für Ihr Vorhaben. Es soll Ihnen ja schließlich auch Spaß machen, etwas Neues zu erschaffen.
Bildquelle: ©iStock.com - 2Mmedia & egal