slewo.com Vorteile
  • Kauf auf Rechnung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
  • sicher - Käuferschutz
slewo.com Ratgeber
Mein Warenkorb
0 Artikel0.00 €
zum Warenkorb
0
0741 511 670-0

Wie wir in Zukunft schlafen: Trends und Visionen

Die meisten schlafen zu kurz, nur wenige genießen einen ausgedehnten Nachtschlaf. Die Folge: schlechte Laune am Morgen, Schlafstörungen, Krankheiten und mehr. Wie wird das in Zukunft werden? Ist ein erholsamer Schlaf in Zeiten von Konsum, Überstunden und einer Masse an Freizeitaktivitäten überhaupt noch möglich? Wir zeigen Ihnen die aktuellen Schlaf-Trends auf: gezieltes Träumen, vernetzte Matratzen und mehr.


Gezielt Träumen: Wachträume sorgen für Entspannung


Sicherlich sind Sie schon des Öfteren nachts aufgewacht, weil Sie einen schlimmen Albtraum hatten. Manchmal aber sind es auch die schönen Träume, die einen aus dem Schlaf reißen. Nicht selten wissen Sie danach noch, was der Inhalt Ihrer Träume war. Am nächsten Morgen sind die Geschichten nämlich meist vergessen. Träumen Sie künftig daher anders: tagsüber! Wenn Sie in der Bahn sitzen, auf dem Weg zum Supermarkt oder beim Spaziergang durch den Stadtpark: Träumen Sie gezielt. Stellen Sie sich eine Szene vor und lassen Sie Ihre Gedanken schweifen. Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und kommen Sie runter.

Träumen am helllichten Tag: Testen Sie das sogenannte luzide Träumen und integrieren Sie es in Ihre Freizeit.

Vernetzter Matratzenbezug: die Innovation mit Smartphone-Steuerung


die Zukunft des SchlafensOhne Handy? Ohne mich! Das ist die Devise vieler Menschen, die ohne einen gewissen technischen Standard nicht mehr leben können. Längst gehören Apps für die Steuerung von Elektrogeräten, als Schrittzähler oder als Navigationsgerät mit zum Leben. Doch ist diese Vernetzung auch schon im Schlafzimmer angekommen? Das smarte Bett wird kommen . Wenn nicht heute, dann morgen. Ein Matratzentopper, der über Smartphone-Steuerung reguliert werden kann, soll diesen Sommer auf den Markt kommen. Mit diesem können Sie auf dem Heimweg von der Arbeit beispielsweise die Wärme im Schlafzimmer regulieren . Auch einzelne Betthälften können individuell beheizt werden. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn der Partner eine andere Betttemperatur vorzieht. Und das sind längst nicht alle Funktionen des innovativen Matratzenbezugs. Über integrierte Sensoren werden Schlafphasen, Herz- und Atemfrequenz überwacht.


Schlaf als Lifestyle: wichtige Rolle in allen Bevölkerungsschichten


Nachdem in den letzten Jahren Wellness ganz oben auf der Lifestyle-Liste stand, wird künftig das Thema Schlaf die Menschen beschäftigen.

An einigen Flughäfen gibt es sogenannte Schlaf-Boxen: kleine Container, die zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Bett bieten - ohne viel Komfort, dennoch luxuriös. Denn Schlafen bedeutet in Zukunft Luxus. Und diesen Luxus können sich leider nicht alle leisten.

In Ruheoasen, oft an Flughäfen, in Messehallen oder in größeren Firmen ist es den Menschen möglich, kurze Powernaps zu machen. 15 bis 20 Minuten genügen, um nach einer Müdigkeitsphase wieder in Schwung zu kommen. Schleppt sich die Müdigkeit durch den Tag, entstehen nicht selten Schlafstörungen. Meist ist Schlaflosigkeit eng mit Ängsten verbunden. Wer eine schlaflose Nacht hinter sich hat, hat meist schon Stunden vor dem Zubettgehen Sorgen, wieder nicht ein- oder gar durchschlafen zu können. Ein Teufelskreis entsteht, aus dem ein Entkommen oft sehr schwierig ist. Krankheiten schleichen sich ein und erschweren das Leben vieler. Um dem entgegenzuwirken, kommen immer wieder neue Trends, die das gesunde Schlafen erleichtern sollen: Apps, Gadgets und vieles mehr . Testen Sie, womit Sie einen gesunden Schlaf erzielen. Unverzichtbar hierfür: hochwertige Matratzen und Bettbezüge aus dem slewo Onlineshop.


Bildquellen: Titelbild: ©iStock.com/vDraw Artikelbild: ©iStock.com/AmmentorpDK