slewo.com Vorteile
  • Kauf auf Rechnung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
  • sicher - Käuferschutz
slewo.com Ratgeber
Mein Warenkorb
0 Artikel0.00 €
zum Warenkorb
0
0741 511 6700-0
Sie befinden sich hier:

Matratzen 140x200 - perfekt für Singles und Paare

Kaltschaum-Matratzen
Federkern-Matratzen
Latexschaum-Matratzen
Viskoschaum-Matratzen
Set-Angebote
Eine gute Matratze ist ein Garant für einen erholsamen Schlaf. Auch Rückenschmerzen und Verspannungen im Tagesverlauf lassen sich mit einer gezielten Matratzenwahl oft dauerhaft beseitigen. Gute Matratzen stützen den Körper im Schlaf, passen sich ihm flexibel an und federn Auflagestellen sanft ab. Aus diesem Grund benötigt jeder Mensch eine andere Matratze mit individuellem Härtegrad, die perfekt zu seinem Körperbau und Gewicht passt. Als Faustregel gilt: Schwere Menschen brauchen eine etwas härtere Matratze, bei leichten Menschen und Kindern ist ein weicheres Modell besser geeignet.


Welche Matratzen für welchen Schlaftyp?


Atmungsaktive Kaltschaum Matratzen überzeugen mit einer ausgezeichneten Wärmeisolation und passen sich der Körperform durch das hochelastische Schaummaterial besonders gut an. Gerade Menschen, die während der Nacht häufig ihre Schlafposition ändern, genießen durch hochwertige Matratzen einen optimalen Schlafkomfort. Hochwertige Modelle in einem dem Körperbau angepassten Härtegrad behalten ihre Form und Elastizität viele Jahre lang.

Latex Matratzen sind eine besonders hochwertige Alternative zur Kaltschaummatratze mit einem sehr hohen Liegekomfort. Neben der hervorragenden Formbeständigkeit und Punktelastizität haben Latex-Matratzen auch eine antibakterielle Wirkung, was sie vor allem für Allergiker ideal macht. Zudem sind gute Latexmatratzen absolut geräuschfrei und erhöhen dadurch den Schlafkomfort insbesondere für Personen mit hoher Geräuschempfindlichkeit.

Bei einem mittleren bis hohen Körpergewicht bieten vor allem Visco Matratzen einen sehr guten Schlafkomfort. Der hochwertige Viscose-Schaumstoff passt sich jeder Körperzone und jeder Druckstelle flexibel an, wodurch Liegekomfort und Durchblutung gerade an den stark exponierten Auflagestellen erheblich verbessert werden. Auch Wirbelsäule und Gelenke können mithilfe einer anpassungsfähigen Visco-Matratze erheblich entlastet werden.


Matratzen online kaufen: die richtige Unterlage für einen erholsamen Schlaf


Auf Slewo.com stellen wir Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Matratzen zur Verfügung. Darüber hinaus erhalten Sie in unserem Matratzen Shop alle Informationen, die Sie für die richtige Wahl von Matratze und Härtegrad benötigen. Mit einer sorgfältigen Auswahl gehen Sie sicher, dass Sie auf Ihrer neuen Matratze viele Jahre lang gesund und erholsam schlafen können.

Unser Sortiment umfasst Kaltschaum- und Federkern Matratzen von Herstellern wie Badenia, Dunlopillo, Diamona, Frankenstolz, Malie, Irisette und Otten in verschiedenen Härtegraden und Größen. Außerdem finden Sie bei uns hochwertige Matratzen aus Viscose-Schaum und Latex sowie eine umfangreiche Auswahl an allergikerfreundlichen Modellen. Für die Kleinsten bieten wir spezielle Kinderbettmatratzen an, die Ihrem Kind von der Geburt an einen hohen Schlafkomfort bieten. Unsere Kindermatratzen sind zum Großteil bereits mit einem waschbaren Bezug ausgestattet.

In unserem Möbel Shop finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen, aus der Sie die für Sie perfekte Matratze wählen können. Mit vielen verschiedenen Kernstrukturen und Materialien bieten die unterschiedlichen Matratzenmodelle für jeden Schlaftyp die passende Unterlage. So erhalten Sie zum Beispiel die Federkernmatratze bei uns zu günstigen Preisen mit hervorragender Feuchtigkeits- und Wärmeregulierung.

Matratzen in der Größe 140x200 eignen sich perfekt für komfortable Einzelbetten und Doppelbetten. Ein Vorteil dieser Matratzengröße ist, dass die Auswahl recht groß ist. Dies kommt daher, weil sie als Standardgröße für französische Betten dient. Sie können also aus einer Vielfalt an Federkern-, Kaltschaum-, Viscoschaum-, Latex- und Gelmatratzen wählen. erfahren Sie mehr...

Gerade Jugendliche freuen sich über den Aufstieg von einem 90x200 Einzelbett zu einem großen 140x200 Bett. Auch stellen die Betten eine Zwischenlösung zwischen einer Single- und einer Paarschläfermatratze dar, welches den Zuspruch junger Menschen noch erhöht. Für viele Studentenwohnungen ist daher die Matratze in der Größe 140x200 die erste Wahl für ein Bett.

Durch die recht große Auswahl und Vielfalt können Sie genau die Matratze wählen die zu Ihnen passt. Mit verschiedene Liegezonen und Härtegraden können Sie die Matratze ohne Probleme noch weiter auf Ihr persönliches Schlafverhalten anpassen. Die Matratzen in der Größe 140x200 gibt es nämlich in allen Härtegraden inklusive Stufe 5.

Matratzen 140x200 - Welcher Matratzentyp ist für Sie geeignet?

Schlafgewohnheiten und Komfortansprüche variieren von Mensch zu Mensch. Deshalb bietet sich uns heutzutage eine gar unzählige Vielfalt an Matratzentypen aus verschiedensten Materialien und mit speziellen Funktionen. In der Größe 140x200 bieten wir Ihnen Federkernmatratzen, Viscoschaummatratzen, Kaltschaummatratzen und Latexmatratzen an. Doch welche davon ist genau die richtige für Sie?

Bauch- oder Rückenschläfer sollten sich an die Federkernmatratze halten, da sie eine ausgezeichnete Flächenelastizität mit sich bringt. Für jede Schlaflage eignen sich hingegen Taschenfederkernmatratzen mehr, da die einzelnen Taschen punktelastisch die Schlafbewegungen ausgleichen. Personen die nachts etwas schwitzen, sollten also zu einer der beiden genannten Varianten greifen.

Seitenschläfer sollten sich Matratzen aus Viscoschaum oder Kaltschaum näher ansehen. Auch Latexmatratzen sind besser für sie geeignet. Die optimale Körperanpassung des Matratzentyps ermöglicht eine Entlastung der Wirbelsäule im Schlaf. Dies geschieht durch die höhere Nachgiebigkeit der Matratzen - man kann weiter einsinken, als es bei einer Federkernmatratze der Fall ist. Selbst die Schulterpartie wird hierdurch besser entlastet, da sie durch das erhöhte Einsinken nicht zusammengestaucht wird. Der Komfort bietet sich bei diesen Matratzen auch bei jeder anderen Schlaflage. Doch nun stellt sich die Frage was diese drei Matratzentypen dann noch unterscheidet.

Eine Matratze aus Kaltschaum, Viscoschaum oder Latex?

Die Kaltschaummatratze ist für Menschen, die zu einem unruhigen Schlaf neigen. Latex- und Viscoschaummatrazen hingegen verfügen über einen Memory-Effekt. Daher kann die Matratze aus Kaltschaum schneller als die anderen beiden wieder zu ihrer Ausgangsform zurückfinden. Latexmatratzen im Unterschied zu Viscoschaummatratzen sind noch punktelastischer. Dies führt zu einem perfekten Ausgleich des Körpers während des Schlafens. Außerdem werden Latexmatratzen oft als Allergiker-Matratzen verwendet, da sie Hausstaubmilben das Leben schwer machen. Die Nachhaltigkeit einer Latexmatratze sollte auch nicht unterschätzt werden, natürlich machen sich all diese Punkte jedoch im Preis bemerkbar.
Sollten Sie sich für eine Matratze 140x200 entscheiden und sich nicht sicher sind welcher Härtegrad für Sie optimal ist, dann können Sie unseren Härtegradrechner verwenden. Wir freuen uns auch darauf Sie persönlich beraten zu dürfen. Hierzu können Sie ganz einfach unser Kontaktformular verwenden.